The Next Web boost – alugha ist dabei!

The Next Web veranstaltet jedes Jahr ein sehr wichtiges Event in Amsterdam. Am 24. und 25. April schlagen dort diverse StartUp’s auf der „The Next Web Conference“ auf um der Welt die neuesten und coolsten Errungenschaften zu zeigen. Um dort teilnehmen zu können, muss man sich zunächst bewerben. Aus der Bewerberschaft von mehreren hundert bis tausend Teilnehmern werden dann 300 von einer Jury ausgewählt und zu einem Interview eingeladen.

Als wir eine Mail bekamen, dass wir zu diesen 300 gehören würden, waren wir schon so voller Freude, dass wir an eine eigentliche Teilnahme am Ende gar nicht mehr zu denken wagten 🙂 Ein Termin war schnell gefunden und wir konnten via Skype unser Projekt präsentieren. In etwa 30 Minuten konnten wir die wichtiges Vorzüge von alugha darstellen und am Ende hieß es, dass man nun wieder ins stille Kämmerlein zurückkehren und die Gespräche auswerten würde. Also wieder warten…

Schon wenige Tage später hatten wir die Mail in der Inbox und hatten es geschafft! Wir gehören zu den 70 StartUp’s, die an besagten Tagen in Amsterdam teilnehmen werden und wir sind wirklich sehr stolz darauf!

The Next Web ist ein sehr stark frequentiertes Portal, welches mehrere Millionen Besucher im Monat auf seiner Webseite begrüßen darf. Auf Google+ hat man über 2 Mio Follower, auf Twitter über 1 Mio und auf Facebook knapp 300.000 Fans. Also durchaus eine sehr stark genutzte Quelle! Für uns ist das eine unglaubliche Chance, alugha einer sehr breiten Masse weltweit präsentieren zu können. Um zu zeigen, wie gut alugha funktioniert werden wir versuchen, jede Menge unterschiedlicher Hardware vor Ort aufzufahren, welche jeweils auch möglichst unterschiedliche Systeme und Browser verwenden.

Wenn auch du auf der „The Next Web Konferenz“ sein wirst, dann vereinbare doch einfach einen Termin mit uns und wir können dein Anliegen besprechen.

Wir werden euch hier auf dem Laufenden halten!