Star Wars Episode VII – Das Erwachen der Macht

Die legendäre Weltraum-Saga geht weiter: Die siebte Episode von Star Wars (Krieg der Sterne) wird am 17. Dezember 2015 in den deutschen Kinos anlaufen. Der Kartenverkauf hat vor zwei Tagen bereits begonnen. Nachdem bisher nur kurze Teaser gezeigt wurden hat Disney nun endlich den finalen Trailer in voller Länge veröffentlicht! Ein offizielles Filmplakat gibt es inzwischen ebenfalls.

Die bisherigen Episoden

Bis dato gibt es zwei Trilogien. Die Original-Trilogie besteht aus den Episoden IV, V und VI. Die allererste Episode (Episode IV – Eine neue Hoffnung) kam im Jahr 1977 in die Kinos und gewann zahlreiche Oscars, unter anderem für “Beste Filmmusik”, “Bestes Szenenbild” und “Beste visuelle Effekte”. 16 Jahre später erschien dann die Prequel-Trilogie, also die Episoden I, II und III.
Das Science-Fiction-Epos Star Wars spielt in einer fiktiven Galaxie, die sich aus vielen bewohnten Sternensystemen zusammensetzt. Im Großen und Ganzen geht es in den Episoden um den anhaltenden Kampf zwischen Gut (repräsentiert durch die Jedi-Ritter) und Böse (repräsentiert durch die Sith, Anhänger der dunklen Seite der Macht).

Eine abschließende Sequel-Trilogie als Fortsetzung

George Lucas, der bei den bisherigen sechs Filmen als Regisseur fungiert hat, verkaufte seine Produktionsfirma Lucasfilm im Oktober 2012 für rund 3 Milliarden Euro an Disney. Die Lizenzrechte von Star Wars gingen somit an die Walt Disney Company über, die kurz darauf eine Fortsetzung ankündigte.
An die beiden bisherigen Trilogien soll nun eine letzte, abschließende Trilogie anknüpfen. Das Erwachen der Macht, die erste Episode dieser Trilogie, kommt am 17. Dezember 2015 in die deutschen Kinos. Die letzten zwei Episoden sollen im Abstand von jeweils zwei Jahren folgen, also 2017 und 2019.

Nachstehend haben wir für Euch mit alugha die deutsche, englische, spanische, italienische und die ukrainische Sprachversion des Trailers zu Das Erwachen der Macht in ein einziges multilinguales Video integriert:

Episode VII: Das Erwachen der Macht

Bei Star Wars: Das Erwachen der Macht (Originaltitel: Star Wars: The Force Awakens) handelt es sich um die insgesamt siebte Episode der Star Wars Saga. Im Januar 2013 wurde J. J. Abrams als neuer Regisseur bekannt gegeben – George Lucas wird nur noch als Berater beteiligt sein. Wie schon bei den sechs bisherigen Episoden komponiert John Williams die Filmmusik.
Wir dürfen uns außerdem auf ein paar bekannte Gesichter freuen: unter anderem sind Han Solo (Harrison Ford), Leia (Carrie Fisher), Chewbacca (Peter Mayhew) und die beiden tapferen Droiden C-3PO (Anthony Daniels) und R2D2 (Kenny Baker) bei der siebten Episode wieder mit von der Partie.

Informationen zum Inhalt

Offiziell wurden noch keine genauen Details zur Handlung von Episode VII veröffentlicht. Sicher ist jedoch, dass der Film auf keinen literarischen Vorlagen basiert. Des Weiteren sind einige Eckdaten bekannt:
Der Film setzt ca. 30 Jahre nach den Ereignissen von Die Rückkehr der Jedi-Ritter an. Die Republik befindet sich nach dem Fall des Imperators, dem Tod von Darth Vader und der Vernichtung des Todessterns, im Wiederaufbau. Eine Nachfolgeorganisation des Imperiums, “Erste Ordnung” genannt, bereitet den Rebellen jedoch Probleme. Anhänger dieser Organisation sind Kylo Ren (Adam Driver), General Hux (Domhall Gleeson) und Sturmtruppen-Anführerin Phasma (Gwendoline Christie). Ihnen entgegen tritt ein Helden-Trio bestehend aus Strumtruppler Finn (John Boyega), Schrottsammlerin Rey (Daisy Ridley) und Rebellenpilot Poe Dameron (Oscar Isaac).

ALU_Thumbnail_starwars        Möge die Macht mit Euch sein 🙂


© Titelbild: Filmplakat Disney