Teamzuwachs! hoTodi macht wieder Tutorials

Vor sieben Jahren hat unser CEO/CVO Bernd Korz das Videoportal hoTodi gegründet. Inzwischen hat der YouTube-Kanal, der mehr als 530 Videos umfasst, über 8.000 Abonnenten und um die 3,4 Millionen Aufrufe. Letztes Jahr wurde es etwas ruhiger um hoTodi, da Bernd sich vollkommen auf alugha konzentrierte. Seit August gibt es jedoch Zuwachs: Matthias und Nicole, die wir euch hier gerne vorstellen möchten. Mit den beiden an Bord gibt es wieder jede Menge neue Videos und das in Kooperation mit alugha immer multilingual auf deutsch und englisch!
(mehr …)

Let’s talk! Michael animiert in seiner Freizeit Kurzfilme in 3D

Stell dich kurz vor: Wer bist du und was machst du?

Ich heiße Michael und gehe momentan in die 9. Klasse. Hier bei alugha mache ich ein 2-wöchiges Praktikum im Bereich Mediengestaltung.

Welche drei Schlagwörter beschreiben dich am besten?

Perfektionist, Tierfreund, Teamplayer

Was machst du am liebsten in deiner Freizeit?
(mehr …)

YouTube Red – Video-Gigant hat Bezahlangebot gestartet

Wer kennt es nicht: Man möchte sich kurz ein Video auf YouTube anschauen, klickt auf Play und was kommt? Werbung! Es sind zwar immer nur ein paar Sekunden, aber lästig ist es dennoch. Das ist natürlich auch dem Google-Unternehmen bewusst. Seit Anfang Oktober gibt es YouTube deshalb werbefrei – jedoch nur für all diejenigen, die das kostenpflichtige YouTube Red nutzen. Bisher gibt es dieses Bezahlangebot nur in den USA (9,99$ im Monat), die Einführung in weiteren wichtigen Märkten – unter anderem auch Deutschland – ist aber laut YouTube für das kommende Jahr geplant.
(mehr …)

alugha Videos und WordPress – Danke an den A.R. Video Embedder!

Oft sind es die kleinen Dinge im Leben, die eine große Freude verursachen. Wir betreiben diesen Blog nun schon für eine längere Zeit und haben so einiges an Artikeln veröffentlicht. Immer wenn es die Chance gab, haben wir hierzu auch gleich ein Video eingebettet, um die Vorzüge von alugha aufzuzeigen. Das hat bisher immer so funktioniert: Man ging auf ein Video auf alugha, dann auf das Symbol fürs Teilen, um den Einbettungscode zu erhalten. Dieser sah dann in etwa so aus:
(mehr …)

Euronews: Tägliche Nachrichten in 13 Sprachen

Im heutigen Zeitalter der Technologien und der Globalisierung möchte jeder immer auf dem neusten Stand und top informiert sein, wo auch immer er oder sie sich gerade befindet. Täglich werden überall auf der Welt unzählig viele Nachrichten in unterschiedlichen Sprachen und auf unterschiedlichen Plattformen rezipiert. Um das Ganze zu vereinfachen hat sich der Nachrichtensender euronews – ebenso wie wir von alugha – der Mehrsprachigkeit verschrieben. Euronews ist der erste multilinguale Nachrichtensender, der eine zeitgleiche Berichterstattung in 13 verschiedenen Sprachen anbietet.
(mehr …)

YouTube als illegaler Ort

Nutzer sind immer häufiger auf der Suche nach kostenlosem Entertainment: wofür auch zahlen, wenn es doch zahlreiche Möglichkeiten gibt auch ‘anders’ an die Filme zu kommen. Auch populäre Plattformen wie YouTube werden mittlerweile als Tauschbörse für illegale Machenschaften missbraucht.

Wir wissen es alle – ein Kinobesuch ist teuer, das Skypaket oder der Bundesliga-Besuch auch, und für Streamingportale muss man eine monatliche Mitgliedschaft zahlen. Wer in den Genuss von Sportereignissen oder Filmen kommen will, der muss heutzutage immer noch ein bisschen in die Tasche greifen. Dass das viele Zuschauer ärgert, machen sich auch Internetkriminelle zu Nutzen. Mittlerweile wird auch YouTube immer häufiger zum Ort illegaler Machenschaften – und das, obwohl das Unternehmen eigentlich darum bemüht ist, den eigenen Ruf ein bisschen aufzupolieren. Ganze Filme oder Serien können teilweise über Episoden hinweg auf der Plattform angesehen werden. Wer vermeiden will von YouTube gesperrt zu werden, der umgeht die Kontrolle, indem er eine Weiterleitung zum illegalen Download/Stream einrichtet.
(mehr …)

YouTube – Der unangefochtene Marktführer

In unserem Kosmos dreht sich alles um neue Technologien und Onlinevideos. Wir stecken mit unserer Idee zwar noch in den Kinderschuhen, sind aber zuversichtlich, dass aus alugha was ganz Großes wird. Dass das klappen kann, haben andere bereits vorgemacht. Deshalb wollen wir euch in nächster Zeit mal ein paar Pioniere des Onlinevideos ein bisschen genauer vorstellen. Auch Große haben mal klein angefangen. Das gilt auch für den Videogiganten YouTube. Doch wie waren die Anfänge und wo geht die Reise hin?
(mehr …)