YouTube Red – Video-Gigant hat Bezahlangebot gestartet

Wer kennt es nicht: Man möchte sich kurz ein Video auf YouTube anschauen, klickt auf Play und was kommt? Werbung! Es sind zwar immer nur ein paar Sekunden, aber lästig ist es dennoch. Das ist natürlich auch dem Google-Unternehmen bewusst. Seit Anfang Oktober gibt es YouTube deshalb werbefrei – jedoch nur für all diejenigen, die das kostenpflichtige YouTube Red nutzen. Bisher gibt es dieses Bezahlangebot nur in den USA (9,99$ im Monat), die Einführung in weiteren wichtigen Märkten – unter anderem auch Deutschland – ist aber laut YouTube für das kommende Jahr geplant.
(mehr …)

1. Film, 1. Festival, 1. Preis – Zur Entstehung von „Berndout“

Wer hat sich nicht schon einmal ausgemalt, wie es wäre, einen eigenen Film zu drehen und selbst entscheiden zu dürfen, wie sich die Story entwickelt? Diesen Traum hatten auch Arthur Rewak und unser CEO/CVO Bernd Korz… und haben ihn kurzer Hand während eines Amerikaaufenthalts im Mai Realität werden lassen. Heraus kam der von alugha produzierte, 10-minütige Kurzfilm “Berndout”, der vor fünf Wochen bei dem internationalen Kurzfilmfestival BermudaShorts in Mannheim seine Premiere hatte – und direkt den Publikumspreis gewann.
(mehr …)

StreamingMedia East in New York – Die erste „echte“ Messe für uns?

Mittlerweile waren wir ja schon auf so einigen StartUp Messen wie der Wolves Summit, Collision, WebSummit, TheNextWeb… und wir konnten dort viele spannende Kontakte kennen lernen und Erfahrungen sammeln. Die CeBIT in der Türkei war unser erster Versuch auf einer großen Messe, zwar war es für uns „spannend“ aber wirklich hingepasst haben wir dort nicht und so galt es, weiterzusuchen. Auf der CES in Las Vegas im Januar war es dann schon deutlich besser und wir fühlten uns auch etwas wohler was die Zielgruppe sowie das Zielland anging, zumal wir uns auch dazu entschieden hatten, in den USA aktiver zu werden.
(mehr …)

Las Vegas Collision Conf 2015 – Roundup

Es waren schon so zwei wirklich verrückte, tolle, spannende, aber auch sehr anstrengende Tage für uns hier in Las Vegas. Nach unserer Anreise (unser Vorbericht mit Video) ging es nun in die entscheidende Phase. Es war eine nicht ganz so einfache Entscheidung für uns, ob wir all die Strapazen auf uns nehmen sollten und ob es die Kosten und Zeit auch wert wäre. Aber wie das immer so ist im Leben, zur richtigen Zeit am richtigen Ort und schon ist aller Zweifel verworfen.
(mehr …)

Collision Conf ’15 Las Vegas – Die Anreise

Nach der WebSummit in Dublin / Irland, der WolvesSummit in Gdynia / Polen ist das nun die nächste StartUp Messe aus dieser Reihe, an der wir teilnehmen werden. Sie findet in keiner geringeren Stadt als Las Vegas in der Wüste Nevadas statt, und so war es auch ein etwas längerer Anreiseweg. Es dauerte in der Tat fast 24 Stunden von der Haustür bis zur Hotelzimmertür, dementsprechend waren wir auch etwas gerädert. Das Schlafen klappte nach 24h wach sein aber dann doch etwas einfacher und so waren die Augen gegen 22 Uhr (Las Vegas Zeit – also 7 Uhr Montagmorgen in Deutschland) endlich erlöst.
(mehr …)

Let’s talk! Melanie arbeitet daran, dass alugha noch internationaler wird!

Stell dich kurz vor, wer bist du und was machst du überhaupt?

Mein Name ist Melanie Promberger, ich bin 45 Jahre alt, komme aus München und lebe dort auch seit 12 Jahren wieder. Seitdem bin ich in einer kleinen PR-Agentur und betreue da auch nach wie vor das ein oder andere Projekt.

Was ist deine Verbindung zu alugha, wie bist du zum Unternehmen gekommen?
(mehr …)