Welches Paket ist das Richtige für mich?

Ok, ihr habt jetzt also die schier unendlichen Vorteile von alugha entdeckt, habt eure Audiospuren in einer oder mehreren anderen Sprachen erstellt und wollt jetzt endlich damit loslegen, euer Video mithilfe unseres Web-Services auch in diesen Sprachen zu publizieren. Doch bei einem Blick auf die Übersichtsseite habt ihr nun die Qual der Wahl: alugha bietet euch drei unterschiedliche Pakete an. Das Angebot ist natürlich kaum zu toppen. Doch welches Paket ist denn nun eigentlich das Richtige für euch?
(mehr …)

alugha mit verbesserter Audioqualität dank Opus

Audio und YouTube… da treffen zwei Welten aufeinander. In der folgenden Tabelle zeigen wir euch mal, wie das aufgebaut ist:

(mehr …)

Resolution Audio Bit Rate Compression
Original 192 kbps AAC
1080p 192 kbps AAC
720p 192 kbps AAC
480p 128 kbps AAC
360p 128 kbps AAC

Was kostet alugha eigentlich?

Das hängt ganz stark davon ab, was du vor hast und wie sehr du alugha einsetzen möchtest. Grundsätzlich kann man aber sagen, dass für einen Großteil der YouTuber, Blogger oder Webseitenbetreiber alugha kostenlos ist. Unser Ziel ist es, dass alugha von so vielen Menschen und Videoproduzenten wie möglich genutzt werden kann ohne sich um Geld Gedanken machen zu müssen, wir haben daher mit diversen Admins und Videoproduzenten auf YouTube gesprochen um zu erfahren, wie viele Videos man eigentlich im Monat so macht und bei wie vielen davon alugha auch wirklich zum Einsatz kommen würde. Die meisten Webseiten machen nicht einmal ein Video im Monat im Schnitt. Und auch bei Bloggern sind wir sehr selten über ein Video / Woche hinausgekommen. Selbiges findet sich bei kleineren YouTube Produzenten, sie betreiben einen so großen Aufwand, dass gar nicht erst die Zeit dafür da ist, um mehr als ein Video je Woche zu produzieren.
(mehr …)