(M)ein Video geht um die Welt? – alugha Tipps

Wir haben sehr viele kleine und hilfreiche Funktionen in alugha eingebaut. Viele davon kann man ganz einfach sehen, aber einige davon kommen erst auf den zweiten Blick zur Entfaltung. So eine Funktion ist die Statusleiste unterhalb des Videos, dort befindet sich ein kleines stat_eye auf der rechten Seite. Hinter diesem „augenscheinlich“ unscheinbaren Symbol verbirgt sich etwas ganz wichtiges, nämlich die Information, in welcher Sprache das jeweilige Video angeschaut wurde. Die Auflistung sieht dann in etwa so aus:
(mehr …)

Wöchentliches technisches Update 4/3

Nach dem Spiel ist vor dem Spiel! Wir arbeiten ständig für euch weiter an alugha und werden auch nicht müde, immer wieder Bugfixes einzupflegen und neue Funktionen zu erstellen. Wir haben nach der 1.0 beschlossen, dass wir immer zum Freitag ein Update einspielen werden mit den Fixes und neuen Funktionen der laufenden Woche.
(mehr …)

Mehr Reichweite für deine Videos!

In unserem letzten Blogeintrag haben wir euch ja schon unsere neue Webpräsenz vorgestellt: wer noch keine Bekanntschafft mit unserem neuen Player und unseren neuen Videoseiten gemacht hat, sollte das schnell nachholen. Denn bei uns steht modernes Social Networking hoch im Kurs. Im Bezug auf eine Erhöhung der Reichweite bildet es ein obligatorisches Werkzeug, die Producer können auch wesentlich besser mit ihren Videos auf Google gefunden werden. Ferner bietet sich die Möglichkeit mehr Reichweite für die eigenen Videos zu erreichen. Wie das funktioniert? Lest selbst.
(mehr …)

Keynote intern – Die Erste!

Da war es nun soweit: Nach etwas mehr als zehn Monaten haben wir mit alugha ein kleines, aber wunderbares Unternehmen aus 16 festen und freien Mitarbeitern geschaffen. Wir haben so viel an unserer Betaversion gebastelt, Ideen entwickelt, gebrainstormt, haben Freundschaften geschlossen und vieles mehr. Während all dieser Zeit habe ich immer wieder an meiner Vision für alugha gearbeitet, war fokussiert darauf, was unsere Tester an Kommentaren abgeben, welche Einwände unser Team hat, welche Entwicklungen ich am Markt sehe und wie ich das in unser Projekt einflechten kann. Das Ziel? Das Produkt soll noch viel besser werden, als alles was mir bisher im Kopf herumschwirrte.
(mehr …)

Let’s talk! Niklas: vom Sprachjongleur zum Entwicklungshelden!

Stell dich kurz vor! Wer bist du und was machst du überhaupt?
Ich bin Niklas, 18 Jahre alt und bin einer der Entwickler und Gründer von alugha. Aber abgesehen davon bin ich hauptsächlich noch Schüler, bis zum Abitur dauert es noch etwas mehr als ein Jahr.

Was ist deine Verbindung zu alugha?
Das ganze fing September 2012 an. Dort habe ich an einem Wochenende den Prototypen für alugha geschrieben, um zu zeigen, dass die Idee realisierbar ist. Ab da habe ich zunächst bis Anfang 2014 alleine den Player und den Server entwickelt.
(mehr …)

Mit 8 einfachen Schritten zum alugha Videostar

Alle sprechen von diesem neuen, innovativen alugha. Doch wie funktioniert das Tool denn überhaupt, wegen dem alle so ausflippen? Wer träumt nicht davon – mit dem eigenen YouTube-Kanal die ganze Welt erreichen. Würde man nicht an der blöden Sprachbarriere scheitern. Um das Video viral und international zu verbreiten, muss es also zunächst in andere Sprachen übersetzt werden. Bisher war dies nur möglich, indem pro Sprache ein Video hochgeladen wurde. Unmengen an Traffic haben so Tag für Tag das Internet zugemüllt, langsamer gemacht und unglaubliche Kosten provoziert. Und nun heißt es Trommelwirbel, Tusch, Konfetti – dank alugha ist das alles gar nicht mehr notwendig. Doch wie funktioniert der Spaß?
(mehr …)

Die Public Beta läuft und es gibt gleich erste Verbesserungen!

new_yt_mid_player

Kaum läuft unsere Public Beta, kommt schon unser erstes Update! Mit der Version 1.0.4 haben wir einige wichtige Punkte für euch angepasst:

  • Schaute man ein YouTube Video in der mittleren Größe und das darauffolgende Video war ein alugha Video, so wurde es auf die kleine Größe zurück gesetzt. Wechselte man dann wieder auf ein YouTube Video wurde die Playergröße nicht beibehalten. Mit diesem Update wird diese Einstellung in beide Richtungen übergeben und dadurch die Bedienung verbessert.
  • (mehr …)