CeBIT Istanbul 2014 – Unser Abschlussvideo über eine tolle Erfahrung

Wir hatten eine Wahnsinns Woche auf der CeBIT 2014 in Istanbul. Unser Stand war nur 9qm groß und an sich war die Messe mit nur drei Hallen recht überschaubar, aber für uns spielte das keine Rolle, denn wir haben viel mehr erreicht, als wir uns überhaupt hätten wünschen und erahnen können. Wir hatten sehr vielversprechende Gespräche die nun in die nächste Runde gehen und wir haben so viel positives Feedback für unser Projekt alugha bekommen, dass wir hochmotiviert in die nächste Phase einsteigen werden.
(mehr …)

Gründerszene berichtet über alugha

Die Gründerszene hat einen Artikel über uns geschrieben in dem es um die Seed-Finanzierung unseres StartUps geht.

Zum Artikel geht es hier: Gründerszene – Innovatives Video-Startup überzeugt Traditionsfamilie Greinert

Unsere neue alugha Tour Seite ist online!

Als wir mit unserer allerersten Webseite online gingen gab es sehr viel Text und relativ wenige Grafiken, lesen war also angesagt… Mit Arthur Rewak haben wir einen Designer an Board geholt, dessen cooler Style sich nun auch in unserer neuen Webseite widerspiegelt, und es war somit an der Zeit, die Seiten auszudünnen und mit viel mehr Grafiken und Schlagwörtern aufzupolieren. Viel weniger lesen, viel mehr verstehen und viel weniger Zeit verschwenden… Das waren die Vorgaben.
(mehr …)

alugha Player – Und die Update-Rally geht weiter

Die öffentliche Beta zu alugha rückt immer näher und wir sind sehr eifrig dabei um noch alle möglichen Kleinigkeiten einzubauen um alugha für euch schon mit dieser ersten öffentlichen Beta so cool und „rund“ wie möglich zu machen. Einmal mehr konnten wir Punkte abarbeiten die für uns ein kleiner – aber schmerzloser – Dorn im Auge waren. So gab es ein Problem mit unserer Extension, wenn diese geladen war auf YouTube konnte es passieren, dass Videokommentare nicht oder nur sehr langsam geladen wurden, dieses Problem wurde nun behoben.
(mehr …)

alugha mit eigenem iOS Player für iPad und iPhone

Nachdem wir die letzten Wochen damit verbracht haben alugha auf allen Desktop Browsern richtig ans Laufen zu bekommen, haben wir parallel daran gearbeitet die Probleme bei mobilen Endgeräten auszumerzen. Das Problem hierbei ist, dass alugha nicht auf mobilen Browsern funktioniert, da diese einige sehr wichtige Funktionen einfach nicht liefern können. Somit ist der einzige Weg, eine App für die jeweilige Plattform.
(mehr …)