start up- smart up

Hello, it’s me. Ich bin Larissa, 21, und arbeite seit kurzer Zeit als Werkstudentin bei alugha. Mitten in Mannheim und, noch besser, direkt vor dem schönen Wasserturm, verbringe ich bei alugha einige Zeit in der Woche. Wenn ich nicht hier bin oder meine freie Zeit genieße, sitze ich im Prinzessinnenschloss von Mannheim und studiere Medien- und Kommunikationswissenschaft im Kern- und Germanistik im Hauptfach.

(mehr …)

Rückblick: Meine Zeit als Werkstudentin bei alugha

Vor genau einem halben Jahr habe ich bei alugha als Werkstudentin in den Bereichen Social Media und Online-Redaktion angefangen. Seit meinem Vorstellungsgespräch der etwas anderen Art ist viel passiert. Was genau, erfahrt ihr hier… Ich werde euch einen Einblick in meine Zeit bei alugha geben und so viel kann ich euch schon mal verraten: Es wird unter anderem um Ohrwurmsongs, Flapper Girls, Rockmusiker, Tischkickerduelle und natürlich um Multilingualität gehen 🙂
(mehr …)

Let’s talk! Wie ist das eigentlich mit der Wortakrobatik, Sarah?

Stell dich kurz vor, wer bist du und was machst du überhaupt?

Mein Name ist Sarah. Ich habe im nahegelegenen Frankfurt Germanistik und Theater-, Film- und Medienwissenschaften studiert und bin schon von jeher eine kleine Wortakrobatin. Ob Print- oder Onlinejournalismus, Public Relations oder Social Media – als kleines Energiebündel versuche ich aus jedem Text ein stimmungsvolles Bild zu zaubern.
(mehr …)

alugha – Neuer Style…übernehmen Sie!

alugha ist cool, davon sind wir überzeugt! Und was cool ist, soll auch cool aussehen, der erste Eindruck zählt. Mit Arthur Rewak haben wir einen echt geilen Designer an Board und eine seiner ersten Aufgaben war es, alles in ein modernes – alugha gerechtes – Design umzustylen. Heute dürfen wir euch voller Freude die Spitze dieses Eisberges präsentieren. Nachdem unsere News bisher ein Theme von der Stange verwendet hat sollte sich das ändern. Mit dem neuen, von uns von Grund auf selbst programmierten, Theme haben wir besonderen Wert darauf gelegt, dass die Leser nicht mehr von unzähligen Widgets, Bildern, Headlines… erschlagen werden. Die News sind das Zentrum, denn das wollen wir kommunizieren! Ein besonderer Dank geht hier auch an Steffen Petri, unseren Werkstudenten, der sich mit viel Motivation in unser System eingearbeitet und dieses Theme programmiert hat.
(mehr …)