Das Problem mit der Audiospur

Ihr habt soeben euer brandneues Video hochgeladen. Gedreht in eurer Muttersprache erreicht ihr aber nur einen Bruchteil eurer Zielgruppe. Nur gut, dass alugha die Möglichkeit bietet eigens eingespielte Audiospuren in unterschiedlichen Sprachen über das eigene Video zu legen. Warum man aber auch dabei ein paar Dinge beachten sollte, sagen wir euch hier.
(mehr …)

Welches Paket ist das Richtige für mich?

Ok, ihr habt jetzt also die schier unendlichen Vorteile von alugha entdeckt, habt eure Audiospuren in einer oder mehreren anderen Sprachen erstellt und wollt jetzt endlich damit loslegen, euer Video mithilfe unseres Web-Services auch in diesen Sprachen zu publizieren. Doch bei einem Blick auf die Übersichtsseite habt ihr nun die Qual der Wahl: alugha bietet euch drei unterschiedliche Pakete an. Das Angebot ist natürlich kaum zu toppen. Doch welches Paket ist denn nun eigentlich das Richtige für euch?
(mehr …)

Mit 8 einfachen Schritten zum alugha Videostar

Alle sprechen von diesem neuen, innovativen alugha. Doch wie funktioniert das Tool denn überhaupt, wegen dem alle so ausflippen? Wer träumt nicht davon – mit dem eigenen YouTube-Kanal die ganze Welt erreichen. Würde man nicht an der blöden Sprachbarriere scheitern. Um das Video viral und international zu verbreiten, muss es also zunächst in andere Sprachen übersetzt werden. Bisher war dies nur möglich, indem pro Sprache ein Video hochgeladen wurde. Unmengen an Traffic haben so Tag für Tag das Internet zugemüllt, langsamer gemacht und unglaubliche Kosten provoziert. Und nun heißt es Trommelwirbel, Tusch, Konfetti – dank alugha ist das alles gar nicht mehr notwendig. Doch wie funktioniert der Spaß?
(mehr …)

Das erste Video mit 27 Sprachen!

Wir haben einen ersten echten „Rekord“ zu verkünden, zumindest kann man das wohl ohne Bedenken so äussern 🙂 Wir haben das erste Video mit alugha, welches 27 Sprachen unterstützt und es ist von keinem geringeren als aus dem Hause Walt Disney.

27 Sprachen Video von Walt Disney mit alugha

Folgende Sprachen unterstützt das Video: