Lessons Worth Sharing: TED-Ed

Heute setzen wir unsere Blog-Serie fort, in der wir euch Erklärvideo-Producer vorstellen, deren Videos wir auf alugha multilingual bereitstellen. Diesmal präsentieren wir euch den Kanal TED-Ed, auf dem kostenlos Bildungsvideos zu den unterschiedlichsten Themenbereichen zur Verfügung gestellt werden.

Als allererstes zeigen wir euch hier unseren Teaser zu diesem Kanal:

TED steht für Technology, Entertainment, Design und ist eine Plattform für Ideen, die es wert sind verbreitet zu werden. Ursprünglich startete TED 1984 als eine jährlich stattfindende Innovations-Konferenz in Monterey, Kalifornien – heute teilt die Organisation mit der Allgemeinheit Ideen aus ganz unterschiedlichen Bereichen (Wissenschaft, Business, globale Themen uvm.). Bekannt ist vor allem die TED-Talks-Seite, auf der die besten Vorträge als Videos kostenlos zur Verfügung gestellt werden.

Creating lessons worth sharing: TED-Ed

TED-Ed ist eine globale Initiative und stellt eine Erweiterung zu TED dar. TED-Ed bietet eine kostenlose Plattform mit lehrreichen Video-Lektionen für Lehrer und Lernende gleichermaßen an. Auf dieser Plattform ist mit der Zeit eine ständig wachsende Videobibliothek von Erklärvideos zu den unterschiedlichsten Themen entstanden. Der YouTube-Kanal von TED-Ed hat insgesamt mehr als 2 Millionen Abonnenten, über 200 Millionen Aufrufe und umfasst um die 1.100 Videos.

Die Videos auf TED-Ed sind sorgfältig kuratiert – viele sind aus der Zusammenarbeit zwischen talentierten Pädagogen und Animatoren, die durch die TED-Ed Website nominiert wurden, entstanden. Ein Großteil der Videos stammt auch von Schülern, die diese in so genannten TED-Ed Clubs gemeinsam erstellt haben.

Die Videos von TED-Ed in unterschiedlichen Sprachen anschauen

Bei einigen der verfügbaren Videos von TED werden seit 2009 in verschiedenen Sprachen Untertitel bereitgestellt. Wir von alugha machen das Ganze jedoch noch wesentlich benutzerfreundlicher: Bei uns können die Videos von TED-Ed ganz einfach in unterschiedlichen Sprachversionen angeschaut werden. Mit einem kurzen Klick auf den blauen Globus ist es möglich, schnell und unkompliziert zwischen den verfügbaren Tonspuren zu switchen.

Für alle die das Ganze direkt einmal ausprobieren möchten haben wir hier ein Beispielvideo auf deutsch und englisch. Es geht um die Frage was passieren würde, wenn du nicht schlafen würdest: