(M)ein Video geht um die Welt? – alugha Tipps

Wir haben sehr viele kleine und hilfreiche Funktionen in alugha eingebaut. Viele davon kann man ganz einfach sehen, aber einige davon kommen erst auf den zweiten Blick zur Entfaltung. So eine Funktion ist die Statusleiste unterhalb des Videos, dort befindet sich ein kleines stat_eye auf der rechten Seite. Hinter diesem „augenscheinlich“ unscheinbaren Symbol verbirgt sich etwas ganz wichtiges, nämlich die Information, in welcher Sprache das jeweilige Video angeschaut wurde. Die Auflistung sieht dann in etwa so aus:
(mehr …)

Mehr Reichweite für deine Videos!

In unserem letzten Blogeintrag haben wir euch ja schon unsere neue Webpräsenz vorgestellt: wer noch keine Bekanntschafft mit unserem neuen Player und unseren neuen Videoseiten gemacht hat, sollte das schnell nachholen. Denn bei uns steht modernes Social Networking hoch im Kurs. Im Bezug auf eine Erhöhung der Reichweite bildet es ein obligatorisches Werkzeug, die Producer können auch wesentlich besser mit ihren Videos auf Google gefunden werden. Ferner bietet sich die Möglichkeit mehr Reichweite für die eigenen Videos zu erreichen. Wie das funktioniert? Lest selbst.
(mehr …)

Multilinguale Videos auf YouTube mit der alugha Extension – alugha Facts Adventskalender – Tag 16

Unser Adventskalender 2014 – 16. Dezember 2014

In unserem heutigen Adventskalender Video wollen wir euch einmal zeigen wie einfach es ist, dass ihr eurem Publikum eure Videos ganz einfach mittels der alugha Extension anbieten könnt.

Dick & Doof sprechen Deutsch

Sie sind eines der bekanntesten amerikanischen Komiker-Duos ihrer Zeit und noch weit darüber hinaus: Dick & Doof alias Stan Laurel und Oliver Hardy. In den dreißiger Jahren standen sie in der Blüte ihrer Karriere und drehten zahlreiche Filme. Auch in Deutschland wollten sie ihr Publikum erreichen. Doch wie funktionierte das in einer Zeit, als es noch keine Synchronsprecher gab?
(mehr …)

Welches Equipment nutzen für die Synchronisation?

Videos unterstützen dich enorm, wenn’s um virale Marketingstrategien geht. Damit es aber nicht nur bei einer Idee bleibt, sind einige Arbeitsschritte unumgänglich, um das Video erfolgreich zu verbreiten. Ihr habt das Video gedreht und die Klicks bleiben aus? Mit alugha hast du die Möglichkeit eigens erstellte Audiospuren über dein Video zu legen und es so multilingual zu machen. Doch welches Equipment braucht man überhaupt, wenn man damit loslegen will? Wir sagen’s euch.
(mehr …)

Onlinevideo trifft auf Dolby 5.1 – alugha Facts Adventskalender – Tag #8

Unser Adventskalender 2014 – 8. Dezember 2014

In dieser Videoserie zum Advent wollen wir euch einen von 24 Facts über YouTube, Videos, Synchronisation und allem was dazu gehört geben.

Heute geht es um das Thema Mehrkanalton bzw. Dolby und der tolle Sound im Kino! Heute wollen wir dir ein wenig über die Entstehung erzählen.
(mehr …)

Einbetten eines multilingualen Videos – alugha Facts Adventskalender – Tag #7

Unser Adventskalender 2014 – 7. Dezember 2014

In dieser Videoserie zum Advent wollen wir euch einen von 24 Facts über YouTube, Videos, Synchronisation und allem was dazu gehört geben.

Heute geht es um das Thema Einbetten! Wenn du schon deine Videos mit alugha mehrsprachig angelegt hast macht es auch Sinn, diese in deine Seite/Deinen Blog einzubetten. Dies bringt dir viele Vorteile und wir zeigen dir heute welche!
(mehr …)