Großes Update für den alugha Player

Es hat einige Zeit gedauert bis wir diese – sehr erfreuliche – Statusmeldung endlich verkünden konnten. Doch nun ist es soweit! Nach viel Optimierung und „Kampf“ gegen alle browserspezifischen Eigenheiten ist es uns pünktlich zur CeBIT 2014 noch gelungen endlich unseren Player auf allen Browsern stabil und nutzbar zu machen.

Chrome IE Opera Safari ubuntu windows Apple

Wir hatten bisher immer auf Googles Chrome programmiert und auch sichergestellt, dass alugha dort einfach immer funktioniert, andere Browser waren während der Entwicklungsphase bis zum Betastatus natürlich bekannt aber (noch) nicht wichtig für uns. Nachdem wir dann sicherstellen konnten, dass alugha auf Chrome wirklich so funktioniert wie wir uns das vorstellen ging es endlich los, andere Browser sollten folgen. Aber auch hier hatten wir noch einmal unterschieden, zunächst einmal sollten die Browser auf Mac OS X funktionieren und so gelang es uns nach und nach den alugha Player auf eben folgende Browser zu erweitern:

  • Google Chrome / Chromium
  • Opera (ab Version 15)
  • Mozilla Firefox
  • Apple Safari

Danach haben wir uns daran gemacht auch die Browser anderer Plattformen in Angriff zu nehmen und „trauten“ uns an den Platzhirsch namens Windows heran:

  • Google Chrome / Chromium
  • Mozilla Firefox
  • Internet Explorer (ab IE10)
  • Opera (ab Version 15)

Und last but not least natürlich auch die Welt der Linuxuser:

  • Google Chrome / Chromium
  • Opera (ab Version 15)
  • Mozilla Firefox

Alles in Allem sind wir nun der Meinung, dass wir einen sehr großen Teil der Internetnutzer abdecken, ob weitere Browser (insbesondere im Bereich Internet Explorer) folgen, wird sich nach und nach zeigen. Dies hängt natürlich auch davon ab, in wie weit diese jeweiligen Browser die Techniken unterstützen die notwendig sind, um alugha auch reibungslos laufen zu lassen.